in Gesellschaft

Spaghetti-Bäume

Vor 54 Jahren hat BBC das ganze Land verarscht. In der Nachrichtensendung «Panorama» berichtete man am 1. April von Schweizer Spaghetti-Bäumen und zeigte Bilder von Frauen, die gerade die Teigwaren ernteten. Von den Millionen Zuschauern haben sehr viele angerufen, um zu erfahren, wie man selber solche Bäume pflanzen kann. Auf die lustige Idee kam der Österreicher Charles de Jaeger.

Share a Comment

Comment

  1. Das ist doch völlig OK!
    Herr Jaeger scheint ein erfahrener Mann gewesen zu sein, der genau einschätzen konnte, was man mit Engländern machen kann. :-)